Sorglos-Buchen-Garantie für Reisen bis Oktober 2021
Vorteilswochen bis 31.10.20. Kostenlos Umbuchen & Stornieren!
Sorglos-Buchen-Garantie
Alle Reisen bereits buchbar bis 31. Oktober 2021
Mehr erfahren
Reise Planer
Reisevorschlag auswählen & individuell anpassen
Reiseart
auswählen
Zurücksetzen Schließen
Weitere hier auswählen
Reisedauer
auswählen
Zurücksetzen Schließen
Reisebudget inkl. Flugzzgl. Flug
auswählen
Zurücksetzen Schließen
inkl. Flugzzgl. Flug
Keine Reisevorschläge für Ihre spezifischen Wunschkriterien vorhanden.
Trustpilot

Thailand entdecken

Sawasdee – Herzlich Willkommen! Das Königreich Thailand ist aller Ehren wert. Gelegen zwischen Myanmar, Laos, Kambodscha und Malaysia umschmeichelt das Andamanische Meer und der Golf von Thailand als Teil des pazifischen Ozeans diese Perle Südostasiens.
Das Land ist so vielfältig, dass es garantiert jeden Besucher nicht nur einmal begeistern wird. Die rund 69 Millionen Thailänder sind fast ausschließlich bekennende Buddhisten. Vielleicht ist auch diese friedliebende Religion dafür verantwortlich, dass die Atmosphäre von unglaublicher Freundlichkeit geprägt ist. Die Menschen sind fröhlich, offen und niemals aufdringlich. Thailand ist das Land des Lächelns!

Weiterlesen

Lächeln wird der Reiseinteressierte auch bei Betrachtung eines ausgesprochenen Pluspunktes des Landes. Die hohe Servicequalität bei niedrigem Preisniveau macht Thailand zu einen echte Preis/Leistungstipp für alle Fernreisenden.

Sonnenanbeter und solche, die robuste Kleidung gerne zu Hause lassen möchten, sind in hier bestens aufgestellt. Das tropisch-monsunale Klima mit Jahresdurchschnittstemperaturen von 28 Grad im Süden und 19 Grad im äußersten Norden sind überaus angenehm und laden in der besten Reisezeit von November bis März zum Besuch ein. In dieser Zeit vermeidet man damit zielsicher Regenperioden oder für Europäer grenzwertig zu ertragende Hitzephasen.

Das Königreich gliedert sich in fünf Regionen: Nord-, Zentral-, Nordost-, Ost- und Südthailand und überrascht mit völlig konträren Landschaften. Der Norden glänzt vor allem mit vielen kulturellen Höhepunkten und Naturwundern. Im Süden liegen die Traumstrände mit puderweißen Sandstränden und exotischen Wäldern. Aber auch die größte Insel Thailands, Phuket, darf eigentlich nicht ausgelassen werden. Neben den malerischen Stränden sind Top-Hotels vor Ort, die keine Wünsche offenlassen. Tatsächlich gilt es zu überlegen, welchen Schwerpunkt man in seinem Urlaub setzen möchte: Aktivurlauber werden mit Trekkingtouren, Klettern und Tauchen genauso begeistert nach Hause zurückkehren, wie Badenixen, die von paradiesischen Stränden mit Fotoidylle, leckeren Cocktails und ruhigen Lesestunden mit dem Lieblingsbuch träumen.
Kulturinteressierte können in Thailand schon gar nicht falsch liegen. Beeinflussungen von den Völkern, die vormals das Land besiedelten sowie Nachbarländer wie indische, kambodschanische und chinesische Einflüsse sind in vielzahligen Kulturgütern verewigt. Wände von Palästen und Tempeln sind durch zahlreiche Malereien verziert und besonders die Seidenweberei als Vertreter des Handwerks sind im Norden Thailands verwurzelt. Auch sehr besonders sind kunstvoll gestaltete und verzierte Gegenstände, wie Schwerter und Kannen oder religiöse Symbole.
In jeder Hinsicht legendär und keinesfalls bei einem Besuch des Landes auszugrenzen ist Bangkok. Diese Stadt hat soviel zu bieten, dass allein sie eine Reise wert ist. Mit dem Longtailboot durch die Khlongs zu fahren, die schwimmenden Märkte zu besuchen, wundervolle Tempel zu erkunden, von heimischen Schneidern sein Lieblingsteil anfertigen lassen und das Nachtleben zu genießen – all das geht in dieser unvergleichlichen Stadt.
Und dann wäre da noch die Kulinarik. Ob man nun direkt morgens ein Fischcurry extra scharf bestellt, sollte eher den Einheimischen oder ganz Hartgesottenen überlassen werden. Generell sei als Tipp gesagt: die Definition von Thaischärfe ist eine ganz eigene Kategorie und Europäern nicht angeraten. Gleichwohl ist Reis das Grundnahrungsmittel und nicht eine Beilage wie es in unseren Regionen gehandhabt wird. Also Genießen mit Begeisterung, aber in Sachen Schärfe auch einiger Zurückhaltung! Schier unmöglich ist es, nicht allerorts Köstlichkeiten zu finden. Die Vielfalt an Obst und raffinierten Gerichten ist fantastisch – allein der Duft der exotischen Gewürze ist betörend. Das gilt sowohl für die perfekten Menüs in einem hochklassigen Hotel und Restaurants, aber auch das Street Food ist einfach sensationell und vor allem für Experimentierfreudige zu empfehlen.
Wer neben Landschaft, Kultur und Kulinarik noch weitere Highlights erleben möchte, dem bietet dieses unvergleichliche Reiseland unzählige Feste. Jeder Anlass wird genutzt ob im November die Versammlung der Elefanten von Surim oder das Affenfest von Lopburi. Im Januar wird das chinesische Neujahr bejubelt und im Februar wird in Chiang Mai während des Blumenfests drei volle Tage die ganze Stadt floral geschmückt. Einen besonderen Stellenwert hat im März ein internationales Musikfestival in Pattaya, das Pop- und Rockgruppen aus ganz Asien anzieht. Wahrlich ein Land des Lächelns, das unbedingt auf der Reiseliste einen Top-Platz verdient hat.

 

Weniger anzeigen

Highlights, die Sie in Thailand nicht verpassen sollten

Grand Palace

Grand Palace

Der Grand Palace in Bangkoks Altstadt gehört zu den beeindruckendsten und schönsten Palastanlagen Thailands. Die imposant geschwungenen Dächer mit roten und grünen Dachziegeln und die goldüberzogenen Chedis sind weit über die weißen Palastmauern hin zu sehen. Nach dem Betreten der Anlage fühlen Sie sich wie in eine faszinierende Märchenwelt hineinversetzt.

Weiterlesen & Reisen entdecken
Ayutthaya

Ayutthaya

Einst war Ayutthaya die florierende Hauptstadt von Siam – die prunkvollen Königspaläste sowie hunderte historische Tempel und Statuen lassen den Glanz erahnen, den der Ort in seiner Blütezeit ausstrahlte. Die von der UNESCO geschützte Altstadt wird malerisch eingerahmt von den Flüssen Chao Phraya, Lopburi und Pasak.

Weiterlesen & Reisen entdecken
River Kwai

River Kwai

Langsam lichtet sich der dichte Frühnebel über dem Fluss, und dann taucht sie auf: die wohl berühmteste Brücke der jüngeren Geschichte und auch der Weltliteratur – die Brücke am Kwai. Der gleichnamige Filmklassiker mit Alec Guinness und William Holden hat dem Wahrzeichen des River Kwai ein ewiges Andenken gesetzt.

Weiterlesen & Reisen entdecken
Chiang Mai

Chiang Mai

Bekannt für seine bunten Märkte, eindrucksvollen und gleichzeitig verspielten Tempel sowie den weitläufigen, in die exotische Natur eingebetteten Zoo ist Chiang Mai im Norden Thailands. Im Goldenen Dreieck des traditionellen Klatschmohnanbaus gelegen zieht die faszinierende Stadt Neugierige auch wegen zahlreicher Kunstschätze in ihren Bann.

Weiterlesen & Reisen entdecken
Ko Samui

Ko Samui

Mit ihren unzähligen Kokospalmen und den Stränden mit türkisblau schimmernden Wasser ist Ko Samui eine Trauminsel im Golf von Thailand. Ob Ruhe und Entspannung am romantischen Lipa Noi Beach oder Aktivurlaub am lebhaften Chaweng Beach – die Insel lässt keine Wünsche offen.

Weiterlesen & Reisen entdecken
Maya Beach auf Ko Phi Phi

Maya Beach auf Ko Phi Phi

Feiner weißer Sand, kristallklares, atemberaubend türkisfarbenes Wasser mit wohliger Badewannentemperatur sowie mächtige, grün bewachsene Felsbrocken, die die Bucht umrahmen: All das macht Maya Beach zum Traumstrand schlechthin. Im Hintergrund wiegen sich Palmen wie aus dem Südseeprospekt und vollenden das Bild der romantischen, überwältigend schönen Szenerie im Nationalpark der Andamanensee.

Weiterlesen & Reisen entdecken

Länder­informationen

Thailand

Beste Reisezeit

  • November
    32°C
  • Dezember
    31°C
  • Januar
    32°C
  • Februar
    33°C
  • März
    34°C

Die beste Reisezeit für Thailand ist zwischen November und März. Abweichend davon sind Reisen nach Koh Samui in den Monaten Februar bis April: aufgrund des Mikroklimas auf der Insel herrschen zu dieser Zeit angenehme Temperaturen und wenig Niederschlag.

Wetter & Klima

Das Klima in Thailand kann in zwei Zonen unterteilt werden: ein wechselfeuchtes, tropisches Klima im Norden, welches maßgeblich von den wechselnden Monsunwinden beeinflusst wird und der Süden und Südosten mit einem tropischen Monsunklima.

Im Norden herrscht von November-Februar Trockenzeit, von Juni-Oktober Regenzeit. Die Monate März-Mai werden als thailändischer Sommer bezeichnet, in denen es sehr heiß werden kann. Der Süden ist im Allgemeinen feuchter, die Temperaturschwankungen und Jahreszeiten sind weniger ausgeprägt.

Klimatabelle Chiang Mai

JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Max. Temperatur °C303235363432323131313028
Min. Temperatur °C141518222324242323221915
Sonnenstunden / Tag9h10h9h9h9h6h5h5h6h7h8h8h
Regentage11261114202016731

Klimatabelle Bangkok

JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Max. Temperatur °C323334353433333332323231
Min. Temperatur °C212325262625252525242321
Sonnenstunden / Tag9h9h9h9h7h6h5h5h5h6h8h9h
Regentage122413121315181451

Klimatabelle Koh Samui

JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Max. Temperatur °C313233343332323231303030
Min. Temperatur °C222324252524242424242323
Sonnenstunden / Tag9h10h10h10h9h8h7h6h6h7h8h8h
Regentage84681415151516181814

Klimatabelle Phuket

JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Max. Temperatur °C323333333231313130303131
Min. Temperatur °C222324242525242424242423
Sonnenstunden / Tag9h9h9h8h6h5h6h5h5h6h7h8h
Regentage65612212020202323169

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige

Reisedokumente

Reisepass

Die Ausweisdokumente müssen mindestens 6 Monate über die Einreise hinaus gültig sein.

Visumspflicht

Es wird kein Visum für die Einreise nach Thailand benötigt, sofern die Reise nicht über 30 Tage hinaus geht.

Einreisebestimmungen für Staatsangehörige anderer Länder

Informationen zu den Dokumentpflichten für Staatsangehörige anderer Länder erhalten Sie beim jeweiligen Konsulat bzw. der Auslandsvertretung des Reiselandes oder bei viamonda auf der website im Buchungsprozess nach der Auswahl der Staatsangehörigkeit bei der Eingabe der Personendaten zur Reise.

Hinweis

Wir weisen darauf hin, dass unsere Reisen für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet sind.

Kontakt
&
Persönliche Beratung

Wir planen sehr gerne Ihre individuelle Reise oder unterstützen Sie mit Ideen, Rat und Informationen bei Planung und Buchung Ihrer persönlichen Traumreise.
Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns. Gerne rufen wir Sie auch zu der für Sie passsenden Uhrzeit zurück.

Wir freuen uns mit Ihnen zu sprechen!

Per Telefon
+49 7533 2344
Per Mail
Per Online Brief
Angebot anfragen

Starke Partnerschaft auf solidem Grund

Experten für Zuverlässigkeit und Reisequalität

Michael Tenzer, CEO Viamonda
Michael Tenzer

Erfahrener Reiseexperte
Gründer Viamonda

Karim Twerenbold, VR Präsident, Twerenbold Reisen Gruppe
Karim Twerenbold

VR Präsident
Twerenbold Reisen

Michael Tenzer und Karim Twerenbold sind die Personen, die hinter der Partnerschaft zwischen viamonda und der renommierten Schweizer Twerenbold Reisen Gruppe stehen. Das gemeinsame Motto und Leitbild der zwei Rundreiseexperten lautet dabei „Innovation mit Tradition“.

Weiterlesen

Der Online-Rundreiseexperte für Individualreisen mit Gründer Michael Tenzer setzt auf Innovation und modernste Technik, die individuelle Planung und einfache Buchung von Reisen ermöglicht. Die Flexibilität und persönliche Gestaltungsmöglichkeit einer anspruchsvollen Fernreise in Minutenschnelle selbständig online macht viamonda so einzigartig. Gleichfalls im Fokus stehen der hohe Qualitätsanspruch, die Sicherheit, Zuverlässigkeit und der Komfort wie man es von einer Pauschalreise gewohnt ist.

Erfolgreiche Innovationen erwachsen oft aus einem großen Erfahrungsreichtum. Dreißig Jahre hat sich Michael Tenzer, Geschäftsführer von viamonda, schon dem Tourismus verschrieben. Durch verschiedene Geschäftsführungspositionen bei Thomas Cook und TUI erwarb er sein Know-how für die Organisation von Reisen und die Führung von touristischen Unternehmen.

Allerdings erscheint diese Erfahrung vergleichsweise gering zum Partner Twerenbold Reisen Gruppe, der in der vierten Generation im Jahr 2020 sein 125-jähriges Firmenjubiläum begeht. Der Erfolg über diesen Zeitraum basiert auf hoher Qualität und dem konsequenten Ausbau der verschiedenen Reiseangebote der Gruppe mit Expertise, Weitsicht, Solidität sowie gezielten Investitionen in Innovationen. Zum Schweizer Unternehmensverbund gehören u.a. Vögele Reisen, einem der größten Schweizer Veranstalter für begleitete Rundreisen, eine eigene Reederei mit einer Flotte von 11 Luxus-Flusskreuzfahrtschiffen und dem angeschlossenen größten Veranstalter für Flusskreuzfahrten in der Schweiz sowie über 100 Reisebusse der Luxusklasse. Viamonda als strategischer Partner rundet das Portfolio an Qualitätsprodukten mit seinen Individualreisen ab. Karim Twerenbold, der Urenkel des Firmengründers, steht als Präsident des Verwaltungsrats nunmehr an der Spitze der Unternehmensgruppe und schreibt die lange Firmengeschichte erfolgreich fort.

Das Know-how der Schweizer aus begleiteten Rundreisen weltweit ergänzt das Spektrum der Kölner ideal und so verbindet sich die traditionelle Reisewelt mit der digitalen, neuen. Beide Unternehmen haben das gleiche Ziel: Die Welt des Reisens immer weiterzuentwickeln und dabei höchsten Wert auf Kundenzufriedenheit zu legen. Reisen ist vor allem auch Vertrauenssache. Und Vertrauen braucht eine solide Basis. Eben diese haben viamonda und die Twerenbold Reisen Gruppe gefunden. Das verbindet und schafft gemeinsam Großes. Auf diese Weise funktioniert eine starke Partnerschaft, um den wachsenden Ansprüchen der Kunden zu genügen.

 

Weniger anzeigen

Ihr Weg zur
individuellen Traumreise

Ihr Weg zur individuellen Traumreise

Warum Thailand

Thailand muss erlebt werden. Das südostasiatische Königreich ist geprägt durch türkisblaues Meer vor weißem Sandstrand, Dschungel und pulsierenden Metropolen neben traditionellen Dörfern und den berühmten schwimmenden Märkten. Bei einer Rundreise durch Thailand erkunden Sie entlegene und naturbelassene Winkel, genauso wie die Metropolregionen. Bei unserer Rundreise besuchen wir unsere absoluten Favoriten, die jeden Besucher in ihren Bann ziehen. Kommen Sie mit auf eine Reise in das Land der majestätischen Tiger und geschäftsfreudigen Straßenhändler.

Bei unserer Reise durch das Land des Lächelns darf ein ausgiebiger Aufenthalt in der berühmtesten Stadt Südostasiens nicht fehlen: Bangkok. Um wenige Orte ranken sich mehr Legenden, als um diesen. Die quirlige und zugleich auch kulturträchtige Millionenstadt begeistert uns bei jedem Besuch neu – kein Aufenthalt gleicht dem anderen. Hier entdecken Sie eine der meistbesuchtesten Städte der Welt, in der auf wunderbare Weise Kulturen aufeinander treffen und sich gegenseitig bereichern. Befahren Sie die Wasserstraßen, die einen einmaligen Blick auf das Leben in Bangkok erlauben und handeln Sie mit den geschickten Verkäufern von handgefertigten Andenken auf den bunten schwimmenden Märkten im Westen der Stadt. Hier erhalten Sie einen einmaligen und absolut begeisternden Eindruck in die authentische Lebensweise der örtlichen Bevölkerung. Ausgehend von Bangkok sind einige Tagesausflüge möglich, wir können etwa eine geheimnisvolle Tempelruine erkunden oder wunderschöne Naturschauplätze betreten.

Die praktisch unberührte Natur Thailands ist ein Naturschauspiel ohne Vergleich. Bei einer geführten Tour durch die Wildnis können Sie auf majestätische Tiger treffen oder den Affen beim eleganten Schwung durch die Baumwipfel zusehen. Für Sie wird das Treffen auf die Bewohner des Urwaldes ein unvergessliches Erlebnis – zugleich ist eine Exkursion in die Natur eine eindrucksvolle Möglichkeit unverhüllte Impressionen zu sammeln. Überall werden Sie auf freundliche Gesichter und neugierige Menschen treffen, die Ihnen dabei einen neuen Blick auf das Land eröffnen.

Bei einem erholsamen Strandtag auf paradiesisch weißem Sand genießen Sie Sonne und Meer, dabei verwöhnen Sie Einheimische mit exotischen Speisen und Wellness-Angeboten während Sie unter Palmen auf das türkise Wasser schauen. Hier können Sie die beeindruckende Natur aus einer erholenden Perspektive genießen und dabei erleben Sie wunderbare und unvergessliche Momente – die Schönheit Thailands ist immer wieder ergreifend. Nur die ehrliche Freundlichkeit im Land des Lächelns begeistert uns noch mehr, dass Treffen auf Einheimische ist in jeder Situation wunderbar entspannt und bereichernd. Nachdem Sie einen Tag im Paradies auf Erden verbracht haben, können wir gut erholt in eine der historischen Städte aufbrechen und beispielsweise eine der kulturellen Stätten oder Museen besuchen, bevor wir im näheren Umland eine Anhöhe besteigen um einen herrlichen Rundumblick über den umliegenden Teil der Insel zu erhalten.

Auf der Suche nach einer authentischen Rundreise durch die Facetten Thailands beschreiten Sie gemeinsam den Weg durch eines der faszinierendsten Länder der Welt. Wir erkunden Kultur und Geschichte und genießen das exotische Paradies im fernen Osten. Dabei treffen Sie auf immer freundliche Menschen, die Sie mit ihrem friedlichen Gemüt begeistern werden.

Häufig gestellte Fragen zu Thailand

Welches sind die schönsten Strände in Thailand?

Unsere Expertin Frau Yang empfiehlt in Thailand die Strände Coconut Beach auf Khao Lak, die malerische Halbinsel Khanom und Kamala Beach auf Phuket. Für weiterführende Fragen zu diesen Traumstränden steht Frau Yang Ihnen gerne zur Verfügung.

Wie lange fliegt man nach Thailand?

Die Flugzeit von Frankfurt nach Bangkok beträgt ca. 10:30 Stunden. Auf die thailändischen Inseln verlängert sich die Flugzeit entsprechend und beinhaltet meist eine Zwischenlandung.

Wann ist in Thailand Regenzeit?

Die Regenzeit in Thailand ist alljährlich von ca. Mai bis Oktober. Oftmals regnet es während dieser Zeit täglich, aber zumeist nur kurz und stark schauerartig. Die restliche Zeit des Tages kann durchaus sehr sonnig sein und für Unternehmungen oder entspannte Stunden am Strand genutzt werden.

Was sollte man während einer 3-wöchigen Reise nach Thailand unbedingt erleben?

Thailand lockt nicht nur mit traumhaften Stränden und einer schönen Natur im Hinterland, sondern auch mit einer Atmosphäre, die von unglaublicher Freundlichkeit geprägt ist. Die Metropole Bangkok ist für viele Reisende erster Anlaufpunkt ihrer Thailandreise und auf jeden Fall einen Besuch wert. Krabi gilt als Ausgangspunkt, um die zahlreichen traumhaften thailändischen Inseln zu erkunden und dort einen entspannten Badeaufenthalt zu erleben. Der älteste und meist besuchte Nationalpark ist Khao Yai, der östlich von Bangkok liegt. Er bringt den Besuchern auf den verschiedenen Routen durch den Dschungel die Natur näher.

Wird für Thailand eine Malaria Prophylaxe benötigt?

Thailand ist ein Malarialand. Für Reisende besteht ein regionales Infektionsrisiko.

Geringes Risiko besteht in den Grenzgebieten der Nordhälfte inkl. der Touristengebiete im Goldenen Dreieck sowie der Südhälfte des Landes (inkl. Küsten), im Khao Sok National Park und auf den meisten Inseln, z.B. Ko Chang, Ko Mak, Ko Phangan, Ko Tao.

Die zentralen Gebiete in der Nordhälfte des Landes, Bangkok, Chanthaburi, Chiang Mai, Chiang Rai, Pattaya, Phuket, Samet, Ko Samui und Inseln der Krabi Provinz gelten als malariafrei.

Für die malariafreien Gebiete ist keine Prophylaxe notwendig. Für die Gebiete mit Malaria wird eine Prophylaxe empfohlen. Die konkrete Auswahl der Medikamente sollte mit einem Reisemediziner besprochen werden.